Veganes auf dem Oldenburger Stadtfest 2022

Donnerstag, 25.08. bis Samstag, 27.08.

Veganes auf dem Oldenburger Stadtfest 2022

Donnerstag, 25.08. bis Samstag, 27.08.

Achtung: Diese Seite ist momentan noch eine Vorabversion!

Die Daten werden im Laufe der kommenden Tage aktualisiert.

Hier findest Du eine (unvollständige) Liste und einen Lageplan mit Stadtfest-Ständen, bei denen es vegane Angebote gibt.

 Letzte Aktualisierung: 26.08.2022, 20:30 Uhr  

  Alle Angaben ohne Gewähr! 

Solltest Du Fehler finden oder weitere Angebote kennen, schreibe gerne per Email an die folgende Adresse. Sehr hilfreich wäre dabei der Name des Stands, eine Lagebeschreibung und evtl. ein Foto.

Adresse lautet hallo veganol.de

Öffnungszeiten

Do., 25.08. bis Sa., 27.08.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zum Stadtfest gibt es auf der offiziellen Seite des Veranstalters.

Legende und Karte

Die Stände sind auf der Karte wie nachfolgend beschrieben markiert.
Du kannst Dir Deinen eigenen Standort anzeigen lassen, indem Du auf das Marker-Symbol oben links auf der Karte drückst.

Komplett vegan (gekennzeichnet)

Bei diesen Ständen gibt es ausschließlich vegane Angebote, die zudem als solche gekennzeichnet sind.

Teilweise vegan (gekennzeichnet)

Bei diesen Ständen gibt es unter anderem vegane Angebote, welche als solche gekennzeichnet sind.

Eventuell teilweise vegan

Hier gibt es etwas, das eventuell vegan, aber nicht entsprechend gekennzeichnet ist. Du solltest also ggf. nachfragen!

Stände

Nachfolgend sind die einzelnen Stände mit ihren Angeboten aufgelistet.
Hinter dem Namen steht in eckigen Klammern die jeweilige Standnummer, sofern bekannt.
Die Nummer vor dem Namen ist dieselbe wie auf der Karte.
Sortiert sind sie nach Kategorie und Alphabet.

Komplett vegan (gekennzeichnet)


M1:  Frozen Vegan - Softeismacherei [2168]

  • Vanille- und Schoko-Softeis mit verschiedenen Toppings

  • Slush-Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen

  • Früchtebecher

Datenstand: 26.08.2022

Teilweise vegan (gekennzeichnet)


W1: Al Hay

  • Kartoffeldöner

Datenstand: 26.08.2022


L2:  Crêpes de Paris (Pasquali)

  • Crêpes in verschiedenen Variationen

Datenstand: 25.08.2022


M2:  Dipas Deli

  • Geröstetes Gemüse mit veganem Dip

Datenstand: 26.08.2022


L3: Falafel Time

  • Falafel und weitere Gerichte auf Wunsch vegan

Datenstand: 25.08.2022


A1: Karls Schlemmereien

  • Champignons mit (oder ohne) veganer Soße
    Das Toastbrot ist wohl nicht vegan (bitte nachfragen und ggf. ohne Brot bestellen!)

  • Eventuell kann auch veganes Baguette zubereitet werden

Datenstand: 25.08.2022


S1:  Kleine Burg (Kochen am Schloss)

  • Blumenkohl vs. Hummus

Datenstand: 25.08.2022

Eventuell teilweise vegan (nicht gekennzeichnet)


L1: Der Papenburger - Haus der Langos

  • Langos (voraussichtlich ab Freitag)

Datenstand: 25.08.2022


L4:  Die Kartoffel

  • Pommes, Twister, Süßkartoffelpommes, vegane Mayo

  • Maiskolben ohne Butter

  • Eventuell Kartoffelpuffer mit/ohne Apfelmus
    Bitte nachfragen!

Datenstand: 25.08.2022


A2+S2: Elb-Eis

  • Mango- und Erdbeereis

Datenstand: 26.08.2022

Tipps der Polizei

Da auch Taschen- und Trickdiebe Veranstaltungen wie das Stadtfest lieben, folgen an dieser Stelle einige Tipps der Polizeidirektion Oldenburg dazu, wie Ihr Euer Hab und Gut schützen könnt. Die Polizei wird außerdem natürlich wieder mit vielen Kräften vor Ort sein und für Sicherheit sorgen. Sprecht sie gerne an, wenn Ihr Fragen habt!


  • Haltet Blickkontakt! Werdet Ihr von fremden Personen angesprochen, kann es sich um ein Ablenkungsmanöver handeln. Das ist oft an einem schweifenden Blick in Taschenhöhe oder hinter Euch zu erkennen. Eure Hand sollte sofort zu Eurer Geldbörse oder Eurem Handy wandern.

  • Meidet Körperkontakt! In Menschenmengen leichter gesagt als getan. Solltet Ihr jedoch angerempelt oder gar angetanzt werden, ist Vorsicht geboten.

  • Tragt Handtaschen mit dem Verschluss nach innen! So können diese von außen nur sehr schwer geöffnet werden.

  • Holt Wertsachen nicht zu häufig und auffällig hervor! Das könnte die Aufmerksamkeit von Dieben erregen. Werdet skeptisch, wenn Euch Passanten dazu auffordern, Handy oder Geldbörse zu zücken um z. B. Geld zu wechseln.

  • Nur das nötigste Bargeld oder Karten mitnehmen! Tragt nicht zu viel Zeug mit Euch herum. Verstaut Geldbörse und Handy nicht in den hinteren Hosentaschen, deponiert sie lieber in einer verschließbaren Innentasche der Jacke dicht am Körper. Wertsachen sollten zudem auf mehrere solcher Taschen verteilt werden.

  • Bei Wertsachenverlust sofort reagieren! Falls es doch mal zu einem Diebstahl kommt, ruft sofort die Polizei an. Karten können über die Notfallnummer 116 116 gesperrt werden.


Quelle: facebook-Seite der Polizeidirektion Oldenburg (November 2019)